Posts Tagged ‘drachen’

Drachenkrieg

Samstag, Januar 16th, 2010

Online Games, vor allem Fantasy Spiele, liegen zurzeit groß im Trend. Möchtest auch Du Dich ins Getümmel stürzen? Dann versuche Dich in War of Dragons und schreibe Deine eigene Geschichte! Drachenkrieg, im Englischen War of Dragons, ist ein Fantasy Rollenspiel, genauer noch ein Fantasy Multiplayer Online Game (MMORPG). Das Spiel ist kostenlos, jedoch besteht die Möglichkeit, wie bei anderen Browsergames auch, für echtes Geld einige Extras wie etwa Items oder Avatare zu erstehen.

Drachenkrieg spielt in der Fantasy-Welt Feo. Feo ist bevölkert von verschiedenen Rassen, von denen die beiden dominierenden die der Menschen und die der Magmaren sind. Wie in anderen Fantasy Games liegen die beiden Völker in ewigem Streit miteinander und Du hast nach Deiner Registrierung die Wahl, welcher der beiden Parteien Du Dich anschließen möchtest. Bei der Erstellung Deines Charakters bestimmst Du die Rasse, das Geschlecht, das Äußere, die Hautfarbe, die Haarfarbe und die Frisur Deines Helden. Aber Moment mal, sollst Du Dich Deinen Gegnern etwa in der Unterhose stellen? Wer andere Fantasy Spiele kennt, weiß, dass dieser Weg nicht sonderlich empfehlenswert ist.

Gleich, nachdem Du Feo betreten hast, beauftragt Dich Obmann Kort, wenn Du Dich für die Rasse der Menschen entschieden hast, beziehungsweise Anführer Torgor, sollte Deine Wahl auf die Magmaren gefallen sein, mit Deiner ersten Quest: der Kampf gegen einige Monster, die den Hauptmann bedrängen. Wenn Du ihm hilfst, überreicht er Dir zum Dank Deine erste Rüstung: einen Lederpanzer und Lederbeinschützer. Die meisten Browserspiele verwenden eine virtuelle Währung innerhalb der Spielwelt. Das ist auch hier der Fall. Gehandelt wird mit Gold-, Silber- und Kupfermünzen. Für den Anfang erhältst Du 5 Silbermünzen.

Wie viele andere Fantasy Games gewährt Dir auch dieses Game zu Beginn einen Anfängerschutz, ein Segen, der verschwindet, sobald Du das zweite Level erreicht hast oder spätestens nach Ablauf von einer Woche Geschichte ist. Solltest Du hingegen gegen die Spielregeln verstoßen, wirst Du mit einem Fluch belegt, der Dich erheblich in Deiner Handlungsfreiheit einschränkt. Auch im Kerker kannst Du landen, in dem Dir nur noch die Chatfunktion zur Verfügung steht.

Auch das Konzept des Charakterfortschrittes wird Kennern von anderen Browsergames bekannt vorkommen. Dein Held nimmt, ähnlich wie in anderen Online Games, Quests von NPCs (non-player character) an, erfüllt diese und erhält als Belohnung Erfahrungspunkte, Geld oder Items. Oft bestehen die Aufgaben im Kampf gegen Monster, doch was wäre ein anständiges Fantasy Rollenspiel ohne PVP (player versus player)-Kämpfe? Auch in War of Dragons hast Du die Möglichkeit, gegen Spieler der anderen Rasse anzutreten. Diese Kämpfe können, je nach Anzahl der beteiligten Spieler, auch zu großen Schlachten, Epischen Schlachten oder Blutigen Schlachten anwachsen. Umso größer die Schlacht, desto größer die Reputation, die Du Dir verdienen kannst.

Immer nur kämpfen, fragst Du Dich? Nein, in Drachenkrieg kannst Du Dich auch mal vom ständigen Krieg erholen und Deinen Berufen nachgehen. Wie andere Browserspiele bietet auch dieses Game Sammelberufe, Produktionsberufe und Freie Berufe, von denen Du jeweils einen wählen kannst. Die Berufe können logisch zusammenpassen, aber Du kannst auch andere Kombinationen wählen und die benötigten Rohmaterialen von anderen Spielern kaufen.

Dragon’s Prophet

Samstag, Juni 20th, 2009

Onlinespiele bieten neue spannungsreiche Welten, in denen alles möglich scheint. In der Welt von Aratia kann man mit Hilfe von gezähmten Drachen spannende Abenteuer erleben. Die Entwickler von Runes of Magic haben nun das neue Fantasyspiel Dragon’s Prophet herausgebracht. Besonders attraktiv ist dieses Rollenspiel weil es, wie andere Onlinespiele auch, völlig gratis ist. Um zu entdecken, wie Dragon’s Prophet und seine Drachenabenteuer funktionieren, kannst Du hier einen Blick in die Welt von Aratia werfen. Wer gleich kostenlos spielen will, kann sich ganz einfach über die Spieleseite registrieren und einloggen.

Erste Schritte bei Dragon’s Prophet

Der Einstieg in das Rollenspiel ist äußerst simpel. Der erste Schritt besteht darin, auf der offiziellen Seite einen Account zu erstellen und anschließend den Client herunterzuladen. Nach der Installation gibst Du einfach im Launcher Deinen Account an, entscheidest Dich für eine der zahlreichen Klassen des Spiels und kannst gleich loslegen. Nebst der typischen Fantasyspiel Option Deinen Charakter ganz individuell gestalten zu können, gibt es unter den Klassen die Auswahl zwischen dem Orakel, Windläufer, Zauberer und Waffenmeister. Letzterer trägt eine schwere Rüstung zu der ein starkes Schwert gehört und ähnelt eigentlich mehr einem erprobten Krieger. Wer mehr auf Pfeil und Bogen steht, wird sich mit dem Windläufer anfreunden, der flink und geräuschlos durch die Wälder huscht. Das Orakel ist ein ausgezeichneter Nahkämpfer und kennt die Geheimnisse der Natur. Der Vorteil dabei ist, dass er sich auch mal selbst heilen kann. Wenn Du alle 4 Elemente beherrschen willst, wird Dir der Zauberer zusagen, der die Massen auch aus weiter Ferne kontrollieren kann.

Dragon’s Prophet kostenlos online spielen

Die typische Klassenverteilung in Heiler, Tanks und Schadensausteiler fällt im Rollenspiel von Dragon’s Prophet weg. Die Drachen die im ganzen Spiel verteilt sind und die es zu finden gilt, übernehmen diese Rolle. Eine andere typische Ressource wie das Mana, wirst Du bei Dragon’s Prophet vergebens suchen. Durch Attacken kannst Du Aktionspunkte sammeln und diese bei besonders starken Zaubern und Angriffen wieder ausgeben. Sämtliche Fähigkeiten und Attacken lassen sich miteinander kombinieren und können so noch größeren Schaden anrichten. Die Gegner müssen dabei nicht exakt ins Ziel genommen werden. Es reicht wenn Du wie beim Wildstar einfach die Richtung in der Dein Gegner sich befindet anvisierst. So kannst Du Attacken auch ausweichen. Dein ausgewählter Charakter kämpft sich auf Level 1 durch die ersten Gebiete. Die von Anfang an ausgeteilten Attributspunkte stellen dabei eine große Hilfestellung dar. Wenn Stufe 15 erreicht wurde, bekommst Du für jeden dazugegewonnenen Level zusätzliche Meisterschaftspunkte. Dadurch erhältst Du neue Fähigkeiten oder kannst Deine Komboskills verbessern. Das Spiel verfügt über 80 Stufen.

Aratia: Die Welt der gezähmten Drachen

Aufregend anders wird das Fantasyspiel durch die 300 verschiedenen Drachen die Du in der Welt von Auratia finden und zähmen kannst. Alle Drachen verfügen über ganz verschiedene Aufgaben und Fähigkeiten. Sie werden auch in 3 Kategorien unterteilt: Land-, Luft-, und Wasserdrachen unterstützen Dich im Kampf mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten. Die gefangenen Drachen kannst Du im Drachennest zähmen und trainieren. Der Vorteil besteht darin, dass sich die im Nest befindlichen Drachen gegenseitig unterrichten und sogar voneinander lernen können. Da Du also während des Trainings wahrscheinlich nicht dabei sein wirst, musst Du gut planen welcher Art Deine Drachen angehören damit Deine Trainingspläne auch aufgehen. Über welche Attribute Deine Drachen genau verfügen, erfährst Du im Fenster Ingame. Dort werden alle Spezialisierungen aufgeführt.
Wie bei den Wyvern sind die Luftdrachen oder Drachkins Wesen die durch die Luft fliegen oder gleiten können. Diese Drachen können auch heilen und sind so im Kampf sehr nützlich. Landdrachen können als Tanks eingesetzt werden und sind ausgezeichnete DDs. Alles hängt natürlich vom Training ab das die Drachen im Nest genossen haben. Die Wasserdrachen richten besonders großen Schaden an. Sie können auch tauchen.

Du fragst Dich sicher schon wie denn das Zähmen des Drachen eigentlich vor sich geht. Hierzu musst Du Dich einer Prüfung unterziehen. Stürze Dich aber nicht gleich bei Level 1 in diese Prüfung, denn um diese zu bestehen, solltest Du Deinen Charakter und seine Fähigkeiten schon recht gut kennen. Ab Level 9 kannst Du es mit der Drachenprüfung mal versuchen. Diese wird innerhalb des Spiels selber als Minispiel dargestellt, bei dem sich der Drache Dir unterordnet, und Dich zukünftig begleiten wird. Zusätzlich zum Trainingslager in Form des Drachennestes gibt es für Deine Drachen auch noch andere Unterbringungsmöglichkeit. Mit dem Drachengehege kannst Du gleichzeitig 6 Drachen mit dabei haben. 2 Plätze sind von Anfang an sicher, alle weiteren musst Du Dir dann im Shop kaufen. Auf diese Gehege kannst Du überall in der Welt von Aratia zugreifen, und auch die Drachen auswechseln, allerdings nicht wenn die Drachen sich “daheim“ im Drachennest befinden. Wenn Du Dragon’s Prophet kostenlos spielen willst, brauchst Du einfach nur Deinen Account zu kreieren und freischalten zu lassen.

Gehören Onlinespiele zu Deinem Alltag und willst Du endlich mal was Neues ausprobieren? Hast Du Lust auf die Welt von Aratia bekommen und möchtest Dragon’s Prophet kostenlos spielen? Dann besuche die offizielle Seite, melde Dich an und spiele völlig kostenlos um Deine Drachen zu zähmen.